Zum Warenkorb
Weiter einkaufen
Tickets auswählen

Eintritt Erwachsene
Eintritt Gruppe ab 10 Personen
Eintritt Familie
Jahreskarte




Zurück
Anzahl wählen

Eintritt Erwachsene
€ 8.00 / Stk.

Ab 10 Einzelkarten empfehlen wir die ermäßigten Gruppenkarten, wenn Sie als Gruppe kommen!

Bitte Menge auswählen

Zum Warenkorb hinzufügen
Zurück
Anzahl wählen

Familienkarte
€ 13.00 / Stk.
Anzahl der Kinder



Bitte wählen Sie die Anzahl der Kinder aus

Zum Warenkorb hinzufügen
Zurück
Anzahl wählen

Eintritt Gruppe ab 10 Personen
€ 6.00 / Stk.

Bitte mindestens 10 Stück auswählen

Zum Warenkorb hinzufügen
Zurück
Jahreskarte Personalisieren

Jahreskarte
€ 15.00 / Stk.
Vorname*:

Nachname*:

Geburtsdatum*:

E-mail:



Bitte alle Pflichtfelder(*) ausfüllen!

Zum Warenkorb hinzufügen
Zurück
OK
OK
Heute im hdgö

#nachgefragt bei Paul Lendvai

Paul Lendvai gehört zu den wichtigsten PublizistInnen Österreichs und bietet einem weltweiten Publikum neue Einblicke in die  Geschichte und Gegenwart Zentral- und Osteuropas. Im Rahmen der Vorstellung des hdgö-Web-Tools „Europa der Diktaturen“ beantwortete der Journalist im Haus der Geschichte Österreich auch die Frage, was Österreich ausmacht und stellt klar, dass persönliche Migrationserfahrung nicht immun macht gegen Nationalismus. Dabei liest Lendvai aus der Geschichte „eine überragende Botschaft: Die liberale Demokratie muss rechtzeitig und entschlossen gegen die autoritäre Versuchung verteidigt werden.“

Buchtipps

Paul Lendvai schärft in seinem Buch „Die verspielte Welt. Begegnungen und Erinnerungen“ den Blick auf die Gemeinsamkeiten in den Entwicklungen vieler europäischer Staaten in Gegenwart und Vergangenheit.

 

Eines seiner bekanntesten Bücher, „Die Ungarn“, ist jüngst in einer Neuauflage erschienen.

 

Paul Lendvai, Die verspielte Welt. Begegnung und Erinnerungen. 240 Seiten, Ecowin Verlag 2019.

Paul Lendvai, Die Ungarn. Eine tausendjährige Geschichte. 592 Seiten, Ecowin Verlag 2020.