Zum Warenkorb
Weiter einkaufen
Tickets auswählen

Eintritt Erwachsene
Eintritt Gruppe ab 10 Personen
Eintritt Familie
Jahreskarte




Zurück
Anzahl wählen

Eintritt Erwachsene
€ 8.00 / Stk.

Ab 10 Einzelkarten empfehlen wir die ermäßigten Gruppenkarten, wenn Sie als Gruppe kommen!

Bitte Menge auswählen

Zum Warenkorb hinzufügen
Zurück
Anzahl wählen

Familienkarte
€ 13.00 / Stk.
Anzahl der Kinder



Bitte wählen Sie die Anzahl der Kinder aus

Zum Warenkorb hinzufügen
Zurück
Anzahl wählen

Eintritt Gruppe ab 10 Personen
€ 6.00 / Stk.

Bitte mindestens 10 Stück auswählen

Zum Warenkorb hinzufügen
Zurück
Jahreskarte Personalisieren

Jahreskarte
€ 15.00 / Stk.
Vorname*:

Nachname*:

Geburtsdatum*:

E-mail:



Bitte alle Pflichtfelder(*) ausfüllen!

Zum Warenkorb hinzufügen
Zurück
OK
OK
Heute im hdgö

Inhalte werden geladen
Donnerstag, 15. Juli 2021 um 18.00 Uhr
Nachgefragt. Geschichte hat viele Perspektiven
mit Elisabeth Magdlener, Verein CCC** – Change Cultural Concepts
Donnerstag, 15. Juli 2021, 18.00 Uhr

Nach kurzer Einführung und Auseinandersetzung mit Objekten zur Selbstbestimmt-Leben-Bewegung in der Ausstellung Neue Zeiten: Österreich seit 1918 folgt ein Vortrag von Elisabeth Magdlener mit anschließendem Gespräch:

 

 

Kultur und Teilhabe für Alle und mit Allen im Kontext von Dis_ability

Die kulturelle Perspektive auf Behinderung* setzt sich gesellschaftsanalytisch mit Normierungsstrukturen, Macht- und Gewaltverhältnissen auseinander, die in unserem regulierenden Gesellschaftssystem verankert sind.

 

Elisabeth Magdlener skizziert die Rahmenbedingungen und Erfordernisse für eine gleichberechtigte kulturelle Teilhabe. Kunst und Kultur stehen im Spannungsfeld von Körper, Normierung und der Forderung nach einer „kulturellen Teilhabe für alle“. Wie könnten mögliche Herangehensweisen an Diversität und Inklusion in Kunst und Kultur aussehen?

 

 

Elisabeth Magdlener ist Kulturwissenschaftlerin und lehrt im Bereich Queer DisAbility (Studies) und Körperdiskurse. Sie erarbeitet immer wieder akademisch-aktivistische Projekte und schreibt in verschiedenen Medien zu den Thematiken. Elisabeth Magdlener ist im Vorstand von Ninlil (Empowerment und Beratung für Frauen* mit Behinderung*) und Tänzerin und Mitglied der weltweiten Community-Tanzbewegung DanceAbility und A.D.A.M. (Austrian DanceArt Movement).

 


Dauer: ca. eine Stunde

Führungstickets: € 4 / erm. € 3 zuzüglich Eintritt

Sie erhalten Tickets an der Museumskassa.

 

BITTE BEACHTEN SIE: Bei dieser Veranstaltung gilt eine FFP2-Maskenpflicht, ein gültiger 3G-Nachweis ist vorzulegen und die TeilnehmerInnen werden registriert. 
Danke für Ihr Verständnis.

 

 

Alle unsere Termine finden Sie hier.