Zum Warenkorb
Zurück
Tickets auswählen

Eintritt Erwachsene
Eintritt Gruppe ab 10 Personen
Eintritt Familie
Jahreskarte




Zurück
Anzahl wählen

Eintritt Erwachsene
€ 8.00 / Stk.

Ab 10 Einzelkarten empfehlen wir die ermäßigten Gruppenkarten, wenn Sie als Gruppe kommen!

Bitte Menge auswählen

Zum Warenkorb hinzufügen
Weiter einkaufen
Anzahl wählen

Eintritt Familie
€ 13.00 / Stk.
Anzahl der Kinder



Bitte Menge auswählen

Zum Warenkorb hinzufügen
Weiter einkaufen
Anzahl wählen

Eintritt Gruppe ab 10 Personen
€ 6.00 / Stk.

Bitte mindestens 10 Stück auswählen

Zum Warenkorb hinzufügen
Weiter einkaufen
Jahreskarte Personalisieren

Jahreskarte
€ 15.00 / Stk.
Vorname*:

Nachname*:

Geburtsdatum*:

E-mail:



Bitte alle Pflichtfelder(*) ausfüllen!

Zum Warenkorb hinzufügen
Weiter einkaufen
OK
OK
Weiterbildung und Information

Das Haus der Geschichte Österreich bietet regelmäßige Informationsveranstaltungen zu den Programmen des Museums an und kooperiert mit Pädagogischen Hochschulen im Zuge von Fortbildungsangeboten. Hier finden Sie eine Übersicht aktueller wie vergangener Termine.

 

 

KOMMENDE VERANSTALTUNGEN

 

Informationsveranstaltung für LehrerInnen
Montag, 11. November 2019, 16.00 Uhr
Für SchülerInnen aller Altersstufen und Schultypen bietet das Haus der Geschichte Österreich eine Reihe spezieller Angebote: An diesem Nachmittag werden die (neuen) Themenworkshops, die Unterrichtsmaterialien sowie Methoden und Zugänge in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen werden vorgestellt.


Mit Eva Meran – Teamleitung Diskussionsforum und Kulturvermittlung


Teilnahme kostenlos.
Veranstaltung für LehrerInnen nur nach Voranmeldung unter vermittlung@hdgoe.at 
 

 

Haus der Geschichte Österreich – das Museum als Lernort
Fortbildungsveranstaltung in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Wien

Dienstag, 1. Oktober 2019, 14:45–18:00 Uhr ausgebucht
Donnerstag, 26. März 2020, 15:00–18:00 Uhr Anmeldung über PH Online
Dienstag, 29. September 2020, 14:30–17:45 Uhr
Dienstag, 24. November 2020, 14:30–17:45 Uhr

 

Museen sind als außerschulische Lernorte gefragt – sie bieten die Möglichkeit historische Objekte und Medien kennenzulernen und unmittelbar zu erfahren.

Das neu eröffnete Haus der Geschichte Österreich versteht sich als Diskussionsforum: So geht es wesentlich darum, Lernprozesse herzustellen, die historische Kompetenzen fördern, einen kritischen Blick auf die Konstruktion von Geschichte ermöglichen und Bezüge zu den Lebenswelten der BesucherInnen herstellen. Dieser Workshop gibt Einblick in die Vermittlungsformate für SchülerInnen, es werden die Unterrichts- und Vermittlungsmaterialien des Hauses präsentiert und Hinweise gegeben, wie der Museumsbesuch bestmöglich in ein Unterrichts- und Lernkonzept eingefügt werden kann. Schließlich werden die Workshopformate mit den TeilnehmerInnen im Zuge einer Führung durch das Museum erläutert.

 

Unterrichtseinheiten: 4
Zielgruppen: HS/KMS/NMS/WMS; HAK/HTL; PTS; AHS; BS/BMS/BMHS/BHS; BAKIB

 

Diese Veranstaltung wird von der PH Wien als Fort- und Weiterbildung für LehrerInnen angerechnet. Eine Teilnahmebestätigung wird von der PH Wien im Nachhinein ausgestellt.

 


Im Schuljahr 2019/20 finden weitere Fortbildungsveranstaltungen mit der KPH Wien, der PH Burgenland sowie der PH Linz statt. Informationen dazu finden Sie in den Programmen der jeweiligen Pädagogischen Hochschulen.

 

 

 

VERGANGENE VERANSTALTUNGEN

 

Haus der Geschichte Österreich – das Museum als Lernort
Fortbildungsveranstaltung in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Wien
Mittwoch, 27. März 2019, 15:00–18:00 Uhr ausgebucht
Donnerstag, 21. März 2019, 15:00–18:15 Uhrausgebucht
Donnerstag, 28. Februar 2019, 15:00–18:15 Uhrausgebucht
Donnerstag, 29. November 2018, 15:00–18:15 Uhr ausgebucht

 

 

Ich und die Geschichte: Die Unterrichtsmaterialien des Hauses der Geschichte Österreich.

Präsentation im Rahmen der Aktionstage Politische Bildung 2019

Montag, 29. April 2019, 15.00 Uhr

 

 

Informationsveranstaltung für LehrerInnen
Dienstag, 30. Oktober 2018
BMBWF – Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Minoritenplatz 5, 1010 Wien

Für SchülerInnen aller Schultypen bietet das Haus der Geschichte Österreich eine Reihe spezieller Angebote, die im Zuge dieser Informationsveranstaltung vorgestellt werden. Verschiedene Themenworkshops stehen Schulgruppen ab der ersten bis zur zwölften Schulstufe offen. Darüber hinaus stellen wir eine Reihe von themenspezifischen Unterrichtsmaterialien zur Verfügung, die kostenlos auf unserer Website zugänglich sind. Im Rahmen der Veranstaltung wird auch das Museum selbst vorgestellt – samt ersten Einblicken in die Eröffnungsausstellung Aufbruch ins Ungewisse – Österreich seit 1918.