Das Produkt wurde zu Ihrem Warenkorb hinzugefügt.
Zum Warenkorb
Weiter einkaufen
Tickets auswählen

Eintritt Erwachsene
Eintritt Gruppe ab 10 Personen
Eintritt Familie
Jahreskarte




Zurück
Anzahl wählen

Eintritt Erwachsene
€ 4.50 / Stk.

Ab 10 Einzelkarten empfehlen wir die ermäßigten Gruppenkarten, wenn Sie als Gruppe kommen!

Bitte Menge auswählen

Zum Warenkorb hinzufügen
Zurück
Anzahl wählen

Familienkarte
€ 7.50 / Stk.
Anzahl der Kinder



Bitte wählen Sie die Anzahl der Kinder aus

Zum Warenkorb hinzufügen
Zurück
Anzahl wählen

Eintritt Gruppe ab 10 Personen
€ 3.50 / Stk.

Bitte mindestens 10 Stück auswählen

Zum Warenkorb hinzufügen
Zurück
Jahreskarte Personalisieren

Jahreskarte
€ 17.00 / Stk.
Vorname*:
Nachname*:
Geburtsdatum*:

E-mail:



Bitte alle Pflichtfelder(*) ausfüllen!

Zum Warenkorb hinzufügen
Zurück
OK
OK
Heute im hdgö

Inhalte werden geladen
Freitag, 17. Mai 2019 um 19.00 Uhr
Verstrickte Geschichte
Lesung und Gespräch
Freitag, 17. Mai 2019, 19.00 Uhr

Die raumgreifende Installation STRICKEN von Magda Korsinsky beschäftigt sich mit afrodeutschen Frauen, deren weiße Großmütter in der Zeit des Nationalsozialismus gelebt haben. Ihre Arbeit ermöglicht ein Anknüpfen an die Auseinandersetzung mit nationalsozialistischer Vergangenheit und dessen Kontinuitäten ins Heute. Das Buch von Jennifer Teege Amon. Mein Großvater hätte mich erschossen, 2014 erschienen, war Anregung für dieses Projekt. Teege, Tochter einer Deutschen und eines Nigerianers, erfuhr als 38-Jährige, dass sie die Enkelin des Konzentrationslager-Kommandanten Amon Göth ist.

 

Mit: Magda Korsinsky – Künstlerin, Jennifer Teege – Autorin
Moderation: Monika Sommer – Direktorin Haus der Geschichte Österreich


Eine Kooperation mit Festwochen into the city 2019

 

Einritt frei.

Um Anmeldung wird gebeten. Zur Anmeldung.