Zum Warenkorb
Weiter einkaufen
Tickets auswählen

Eintritt Erwachsene
Eintritt Gruppe ab 10 Personen
Eintritt Familie
Jahreskarte




Zurück
Anzahl wählen

Eintritt Erwachsene
€ 8.00 / Stk.

Ab 10 Einzelkarten empfehlen wir die ermäßigten Gruppenkarten, wenn Sie als Gruppe kommen!

Bitte Menge auswählen

Zum Warenkorb hinzufügen
Zurück
Anzahl wählen

Familienkarte
€ 13.00 / Stk.
Anzahl der Kinder



Bitte wählen Sie die Anzahl der Kinder aus

Zum Warenkorb hinzufügen
Zurück
Anzahl wählen

Eintritt Gruppe ab 10 Personen
€ 6.00 / Stk.

Bitte mindestens 10 Stück auswählen

Zum Warenkorb hinzufügen
Zurück
Jahreskarte Personalisieren

Jahreskarte
€ 15.00 / Stk.
Vorname*:

Nachname*:

Geburtsdatum*:

E-mail:



Bitte alle Pflichtfelder(*) ausfüllen!

Zum Warenkorb hinzufügen
Zurück
OK
OK
Heute im hdgö

Skilift Karte des ersten Tags nach dem zweiten Lockdown, Dezember 2020
Foto: Markus Guschelbauer/hdgö
Skilift Karte des ersten Tags nach dem zweiten Lockdown, Dezember 2020

Angesichts der stetig steigenden Infektionszahlen wurde im November 2020 ein zweiter Lockdown beschlossen. Während Tourismusbetriebe, Gastronomie und Handel geschlossen bleiben mussten, gab es eine Ausnahme: die Skipisten. Obwohl die Ausbreitung des Virus ursprünglich durch den Wintertourismus in Österreich verstärkt worden war, erlaubte die Regierung den Menschen auch im fortgesetzten Lockdown die Pisten zu nutzen. Neben den großen Seilbahnunternehmen gaben auch kleine örtliche Einzellifte die ersten Karten in dieser Saison aus, so wie hier der Schlepplift in Schöder (Bezirk Murau, Steiermark). Besonders Skifahren gilt als ein identitätsstiftendes Element der österreichischen Kultur und Tourismusbetriebe als politisch einflussreich. In den geschlossenen Branchen sorgte die Entscheidung für Unverständnis, Ärger und auch Hohn.

 

Datierung: 24. Dezember 2020

Ort: Murau, Steiermark

Zugang: Schenkung

 <<  Zurück zum letzten Objekt                                                Weiter zum nächsten Objekt  >>