Zum Warenkorb
Zurück zum Website
OK
OK
Unsere Seite können Sie per Drag&Drop selber gestalten!
Ziehen Sie Elemente aus dem Menü auf die Hauptseite, indem Sie die Maustaste halten. Die Seite bleibt für Sie so, wie Sie die Bilder anordnen, kombinieren oder löschen.

Möchten Sie Ordnung? Klicken Sie einfach auf "Aufräumen“
Willkommen auf der Testversion unserer Webplattform! Wir bitten Sie um Geduld, da noch technische und inhaltliche Anpassungen notwendig sind.
Zurück
Nutzungsbedingungen Webportale hdgö

Stand: 23. Oktober 2018

 

Das Haus der Geschichte Österreich bietet zu österreich-spezifischen Themen unter Subdomains zur Domain https://hdgoe.at mehrere Webausstellungen (Webmodule) an, die öffentlich kostenfrei abrufbar sind und von BenutzerInnen auf freiwilliger und unentgeltlicher Basis (ohne Kostenersatz) durch eigenes Bildmaterial ergänzt werden können. Ziel dieser virtuellen Ausstellungen ist es, das Web als Ausstellungsraum zu nutzen und BesucherInnen zu ermöglichen, die Austellungen des Hauses der Geschichte zu erweitern.

Betreiber dieser Webportale ist die Österreichische Nationalbibliothek als Rechtsträger des Hauses der Geschichte Österreich (hdgö). Die nachfolgenden Nutzungsbedingungen (inkl. Datenschutzinformation) gelten für die Webplattform www.hdgoe.at und alle Unterseiten inklusive der Webausstellungen [https://bilder.hdgoe.at/][https://diktaturen.hdgoe.at/][https://postkarten.hdgoe.at/][https://bauen.hdgoe.at/] [https://ferien.hdgoe.at/] und [https://1989.hdgoe.at/] Bitte beachten Sie, dass für das Hochladen von Bildmaterial die Nennung des echten Namens erforderlich ist und ein Mindestalter von 14 Jahren vorausgesetzt wird.

 

1. Ihre Benutzerdaten

1.1 Für das Hochladen von Bildmaterial ist die Angabe einer E-Mail-Adresse, eines Namens und einer E-Mail erforderlich. Bitte beachten Sie, dass Ihr Name öffentlich sichtbar ist und jeder Ihrer Beiträge mit Ihrem Namen und Ihren zu dieser Datei eingetragenen Informationen (Bildkategorie, Titel, Urheber/Fotograf, Hochgeladen/Beigetragen von, Jahr, Ort, Beschreibung, Lizenz) nach Freigabe durch das KuratorInnenteam veröffentlicht wird. Diese Daten können Sie nach Hochladen einer Datei nicht selbst ändern. Sollten Sie die Daten ändern wollen, kontaktieren Sie uns bitte unter web@hdgoe.at

 

2. Verantwortlichkeit und Verhaltensregeln

2.1 Ihre personenbezogenen Daten werden von der Österreichischen Nationalbibliothek und dem hdgö streng vertraulich behandelt. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch die Österreichische Nationalbibliothek und über Ihre datenschutzrechtlichen Betroffenenrechte erhalten Sie hier. Bitte respektieren Sie auch die Privatsphäre anderer und veröffentlichen Sie keine persönlichen und personenbezogenen Daten inkl. Abbildungen anderer Personen ohne deren Einverständnis. Das gilt insbesondere für Personen, die im von Ihnen zur Verfügung gestellten Bildmaterial identifiziert und identifizierbar sind.

 

2.2 Wenn Sie Bilder oder Filme beitragen bzw. hochladen, gehen wir davon aus, dass die Verwendung und Lizenzierung (s. folgenden Punkt 3.) Ihrer Beiträge nicht in Rechte Dritter, insbesondere urheberrechtliche Verwertungs- und Persönlichkeitsrechte oder Datenschutzrechte, eingreift bzw. diese Rechte verletzt. Für den Fall eines behaupteten Eingriffs in Rechte Dritter durch Ihren Beitrag behalten wir uns geeignete Maßnahmen zur Schadensminimierung und Rechtsverfolgung vor, inklusive einer Mitteilung über Ihre personenbezogenen Daten an Dritte.

 

2.3 Das Webportal des hdgö ist getragen von Respekt für andere Menschen und der Toleranz. Beleidigungen, Diffamierungen, Bedrohungen, persönliche Angriffe, hetzerische Äußerungen sowie die Diskriminierung von Personen aufgrund ihrer Herkunft, Religion, Nationalität, körperlichen Verfassung, sexuellen Orientierung, des Geschlechts oder des Alters werden auf unseren Portalen nicht geduldet.

 

2.4 Ein freundlicher Umgangston und ein fairer Dialog sind unumgänglich für eine funktionierende Community. Bitte beschreiben Sie Ihr Bildmaterial so, wie Sie es selbst gerne beschrieben hätten: respektvoll, informativ, verantwortungsbewusst.

 

2.5 Unterlassen Sie bitte Spambeiträge. Ebenso ist kommerzielle Werbung und das Anbieten von Produkten und Dienstleistungen unzulässig.

 

2.6 Das hdgö bzw. die Österreichische Nationalbibliothek kann aufgrund der Vielzahl der Beiträge keine vollumfassende Qualitätskontrolle über alle Beiträge gewährleisten. Sollten Sie Kenntnis von rechtswidrigen oder problematischen Inhalten erlangen, melden Sie diese bitte an web@hdgoe.at Wir behalten uns vor, Beiträge im Sinne eines respektvollen Miteinanders redaktionell zu kürzen, zu bearbeiten oder zu entfernen sowie VerfasserInnen bei Verstößen gegen dieses respektvolle Miteinander von der weiteren Benutzung des Portals auszuschließen.

 

3. Lizenzierung der Bilder

3.1 Von BenutzerInnen beigetragenes Bildmaterial kann von Ihnen auf zwei verschiedene Arten zur Verfügung gestellt (=lizenziert) werden: entweder

1. in Form einer Lizenz, die bei jeglicher Verwendung des Bildmaterials bloß eine Nennung des Rechteinhabers voraussetzt, ansonsten aber keine Bedingungen stellt, oder

2. in Form einer Nutzungsbewilligung, die die erlaubte Nutzung auf einen Gebrauch im Rahmen der Ausstellungen des hdgö sowie deren Bewerbung einschränkt. Die erste Variante entspricht einer Creative Commons Namensnennung 3.0 Österreich - Lizenz. Sie bewirkt, dass Ihr Bildmaterial von der Allgemeinheit zu jeglichem Zweck - auch zu kommerziellen Zwecken - nachgenutzt werden kann, solange der Name der Rechteinhaberin oder des Rechteinhabers von den jeweiligen NutzerInnen korrekt angegeben wird. Bei der zweiten Variante – Nutzung für Ausstellungen des hdgö inkl. deren Bewerbung – muss jede weitere Verwendung des Bildmaterials, die über eine Nutzung in einer hdgö-Ausstellung oder deren Bewerbung hinausgeht, individuell mit Ihnen abgestimmt und von Ihnen vorab genehmigt werden.

Ohne Ihr Einverständnis zu einer Lizenzierung des von Ihnen beigetragenen Bildmaterials im Sinn einer dieser beiden Varianten können Sie sich nicht aktiv beteiligen.

 

4. Benachrichtigungen

Wir verwenden die von Ihnen angegebenen Kontaktdaten ausschließlich, um mit Ihnen zur Klärung allfälliger Rückfragen zu dem von Ihnen beigesteuerten Bildmaterial in Kontakt zu treten. Sollten Sie Interesse an der Institution hdgö haben, ersuchen wir Sie, sich für den Newsletter des hdgö zu registrieren. Die Emailadressen werden verwendet, wenn wir Nachfragen zu Ihren Bildern haben oder Sie darüber informieren, wie die Bilder zu sehen sind.

 

5. Haftungsausschluss

5.1 Die Informationen auf unseren Webseiten werden von uns nach bestem Wissen und

Gewissen erstellt. Trotz aller gebotenen Sorgfalt kann die Genauigkeit,

Aktualität und Richtigkeit der hier angebotenen Informationen aber nicht garantiert

werden. Wenn wir Kenntnis von Fehlern oder Irrtümern erhalten, werden wir uns

bemühen, diese zu berichtigen. Für alle Beiträge gilt, dass sie die persönliche Meinung ihrer AutorInnen wiedergeben — für diese Beiträge übernimmt die Österreichische Nationalbibliothek keine Verantwortung, sofern sie keine tatsächliche Kenntnis von rechtswidrigen Inhalten hat und sich in Bezug auf Schadenersatzansprüche auch keiner Tatsachen oder Umstände bewusst ist, aus denen eine rechtswidrige Tätigkeit oder Information offensichtlich wird.

 

5.2 Gleiches gilt auch für alle von uns oder von den BenutzerInnen eingestellten Inhalte und Links. Die Österreichische Nationalbibliothek bzw. das hdgö hat keinen Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte von verlinkten Seiten. Wir distanzieren uns daher ausdrücklich von den Inhalten dieser verlinkten Seiten und machen uns diese nicht zu Eigen. Dies gilt für die Inhalte aller externen Webseiten, die über unsere Webseiten erreicht werden können.

 

6. Beendigung

BenutzerInnen haben keinen Anspruch auf die permanente Erreichbarkeit unserer Webplattform. Von BenutzerInnen beigetragenes Bildmaterial ist kein Zugang zum Sammlungsbestand der Österreichischen Nationalbibliothek bzw. des hdgö und wird daher auch nicht als solches erfasst bzw. inventarisiert. Es bleibt der Österreichischen Nationalbibliothek bzw. dem hdgö jederzeit freigestellt, die Webplattform zeitweise oder dauerhaft abzuschalten, sowie die dort gespeicherten Inhalte zu löschen, zu verändern oder zu ergänzen.

 

7. Sonstiges

Es gilt grundsätzlich österreichisches Recht als vereinbart. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten ist Wien.
Sollte eine der Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen unwirksam oder nichtig sein, berührt dies den Bestand der übrigen Bedingungen nicht.

Wir behalten uns Änderungen dieser Nutzungsbedingungen vor.
 

Letzte Aktualisierung: 23. Oktober 2018.